Im Jahr 2003 gelang es uns, mit dem 2002 gelaunchten „ALP Media Plan“, einem einzigartigen Buchungssystem für Werbeflächen auf Skiliften, aus 261 Einreichungen den Staatspreis für multimedia und e-business zu gewinnen. Das prämierte Streuplan-Erstellungstool für Agenturen und Werber und die unermüdliche Aufbauarbeit von Burkhard C. Strasser in vielen namhaften österreichischen und schweizer Skigebieten bescherte dem damals kleinen Wiener Unternehmen bis zum Verkauf 2011 mehrere Millionen Euro Umsatz.

Interview vom Standard:
http://derstandard.at/1441178