Max Schachinger, Nachhaltigkeitsfan, hat zu einem künstlerischen Wettbewerb zur Aufwertung seiner Arbeitsumgebung aufgerufen. Wir (Florian Aistleitner und Tilmann Grüll) konnten mit unseren Ideen den 1. Preis erringen. Er versieht sein Vorzeigeobjekt „LT1“, den sogenannten Leuchtturm – die zukunftsweisende hölzerne Hochregalhalle 1 des Logistikzentrums Schachinger, Hörsching – und auch seine „alten“ Hallen mit „Kunst am Bau“ im Sinne der Schaffung einer umfassend angenehmeren Arbeitssituation für die MitarbeiterInnen. Wir arbeiten im kleinen Team an großen Flächen.